Inspiration & IdeenStyling

Die schönsten Alternativen zum Brautschleier

Brautschleier
Für viele Bräute ist der Schleier ein Muss und sie fühlen sich erst dann als richtige Braut, wenn sie einen Schleier tragen. Es gibt aber auch viele Bräute, die nicht davon träumen einen Schleier auf ihrer Hochzeit zu tragen. Ein Grund dafür könnte z.B. sein, dass ein Schleier nicht zu ihrem Typ oder ihrem Kleid passt. Oder weil er nicht zu der Art und dem Stil ihrer Hochzeit passt. Ein Schleier ist außerdem etwas sehr Klassisches und Traditionelles, was nicht jeder Braut gefällt. Gründe keinen Schleier tragen zu wollen, gibt es jedenfalls viele. Ich habe deshalb für die Bräute, die darauf verzichten wollen, eine Galerie mit den schönsten Alternativen zum Brautschleier erstellt. Lasst euch inspirieren! Vielleicht ist ja sogar die passende Alternative für euch dabei!

 

Blumenkränze sind eine schöne Alternative, die zu jeder Jahreszeit passen. Im Herbst kann man für die Kränze Blumen in dunklen Tönen verwenden und ein paar Zweige einarbeiten. Im Winter können Disteln und weiße Blumen für den Kranz  verwendet werden. Und im Sommer stehen einem viele verschiedene Blumenarten in bunten Farben zur Verfügung. Vor allem zu lockeren und naturverbundenen Hochzeiten sowie Festival- und Boho-Hochzeiten passen Flower Crowns besonders gut. Wer lieber einen leichteren und haltbareren Blumenkranz haben oder ihn als Erinnerungsstück behalten möchte, kann auch auf Kunstblumen zurückgreifen. Heutzutage gibt es wirklich schöne und täuschend echte Kunstblumen.

 

Wem ein Blumenkranz zu viel und zu präsent ist, kann alternativ einzelne Blüten in die Haare einarbeiten. Das klappt nicht nur bei Hochsteckfrisuren oder Zöpfen, sondern auch in offenen Haaren.

 

Wer es noch nicht bemerkt hat - ich bin ein riesen Fan von Kronen! Ich finde sie machen das gesamte Outfit und Styling zu etwas Besonderem. Aber Kronen sind nicht gleich Kronen. Es gibt sie in vielen verschiedenen Varianten. Ob auffällig und groß wie Mermaid Crowns oder eher unauffällig und zart. Das Angebot an verschiedensten Kronen ist mittlerweile ziemlich groß und es lässt sich für fast jedes Outfit die passende Krone finden. Und wer auf den Schleier dann doch nicht verzichten mag, kann ihn mit der Krone kombinieren.

 

Fascinator sind eine wirklich schöne Alternative zu Schleiern. Es gibt sie ebenfalls in vielen verschiedenen Variantionen. Oft auch mit einem kleinen Schleier, der über das Gesicht fällt. Das sieht super elegant aus und lässt sich trotzdem gut zu ausgefallenen Outfits und verschiedenen Mottos tragen. Das könnte z.B. 20er Jahre, Rockabilly, Gothic oder Steampunk sein. Toll finde ich Fascninator auch zu Brautanzügen.

 

Haarketten passen wie Blumenkränze gut zu naturverbunden Hochzeiten. Oder aber auch zu Mittelalterhochzeiten oder eleganten Hochzeiten wie z.B. dem  20er Jahre Motto. Sie können an der Stirn getragen, in die Haare eingearbeitet oder um einen Dutt gewickelt werden.

 

Haarschmuck kann z.B. ein Band aus Perlen oder Kunstblumen sein, das in die Haare eingeflochten oder als Spange oder Haarbrosche angesteckt wird. Das Schöne daran ist, dass sich sich diese Accessoires an so ziemlich jeder Stelle im Haar platzieren lassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hinweis: Mit der Nutzung dieses Formulars und des Setzens eines Häkchens, erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Weitere Informationen findest du in der Datenschutzerklärung.