DIYInspiration & IdeenTipps & Tricks

Kreiert euren eigenen Signature Wedding Cocktail

CrazyLoveWeddings_SignatureWeddingCocktail_650

Getränke sind ein wichtiger Bestandteil auf jeder Hochzeitsfeier, denn sie dienen nicht nur als Durstlöscher, sondern sorgen auch für gute Stimmung. Bei den ausgewählten Getränken handelt es sich allerdings meist um Klassiker, die jeder kennt und mag. Nichts Besonderes also. Wie wäre es daher, wenn ihr mit eurem eigenen Signature Wedding Cocktail für einen Wow-Effekt in eurer Getränkekarte sorgt?

Ein Signature Wedding Cocktail ist ein eigens für oder von euch entworfener Cocktail, der euch und eure Hochzeit widerspiegeln soll. Damit bietet ihr euren Gästen nicht nur etwas Besonderes, ihr schafft sogar noch eine schöne und vor allem bleibende Erinnerung. So könntet ihr z.B. an jedem Hochzeitsjubiläum noch mal euren Cocktail mixen und alle schönen Erinnerungen und Gefühle eurer Hochzeit Revue passieren lassen.

Selber machen oder beauftragen?

Macht euch den Spaß und entwickelt euren Cocktail gemeinsam als Paar, statt ihn bei einem Barkeeper o.ä. in Auftrag zu geben. Das bringt Spaß und ihr unternehmt zu zweit etwas Schönes. Ihr könnt natürlich auch eure Freunde zu einem Cocktail-Abend bei euch zu Hause einladen und sie eure Cocktail-Kreationen probieren lassen. So bekommt ihr ein direktes Feedback wie eure Cocktails bei ihnen ankommen. Und falls ihr so gar nicht wisst wie man Cocktails mixt, könntet ihr vorher an einem Cocktail-Kurs teilnehmen. Mit dem neu erlernten Grundwissen sollte eurem ganz persönlichen Cocktail auch nichts mehr im Wege stehen.

So entsteht euer Signature Wedding Cocktail

Wichtig ist, dass euer Cocktail auch wirklich zu euch bzw. eurer Hochzeit passt. Sonst wäre es nur irgendein Cocktail.

  • Als Basis für euren Cocktail könnt ihr eure Lieblingsspirituosen und –getränke auswählen. Die Wahrscheinlichkeit, dass ihr bei der Kombination der Getränke nicht sofort einen geschmacklichen Volltreffer landet, ist groß. Nehmt euch daher einfach die Zeit ein wenig mit dem Geschmack und der Menge der einzelnen Bestandteile herumzuexperimentieren.
  • Anstelle eures Lieblingsgetränks könntet ihr den Geschmack an eure Hochzeit anpassen. Der Geschmack könnte sich z.B. nach der Jahreszeit, in der ihr heiratet, richten oder nach eurem Hochzeitsstil oder -motto. So könnte euer Cocktail bei einer Winterhochzeit Zimt- oder Lebkuchengeschmack beinhalten.
  • Bringt etwas Farbe ins Spiel und passt den Cocktail eurem Farbkonzept an. Das lässt sich z.B. mit Hilfe von Säften oder Lebensmittelfarbe umsetzen.
  • Was bei einem Cocktail auf keinen Fall fehlen darf, ist die passende Verzierung des Glases. Das Auge trinkt schließlich mit 😉 Auch hier richtet ihr euch am besten nach eurem Stil/Motto, der Jahreszeit o.ä.
  • Zum Schluss denkt ihr euch noch einen schönen, witzigen oder ausgefallenen Namen für eure Kreation aus. Fertig ist euer eigener Signature Cocktail!

Kleiner Tipp: Mixt außerdem eine alkoholfreie Variante an. So haben auch eure Gäste, die keinen Alkohol trinken, die Möglichkeit eure eigene Kreation zu probieren.

Wenn ihr möchtet, dass auch eure Gäste jeder Zeit in den Genuss eures Cocktails kommen und sich an euren großen Tag erinnern können, gebt ihnen doch einfach das Rezept als Gastgeschenk mit.

Inspirationen für euren Signature Wedding Cocktail findet ihr auch meiner Pinterest-Seite vorbei https://de.pinterest.com/cl_weddings/signature-wedding-drinks/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hinweis: Mit der Nutzung dieses Formulars und des Setzens eines Häkchens, erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Weitere Informationen findest du in der Datenschutzerklärung.