Franzi knows bestPlanung & OrganiationTipps & Tricks

Last Minute Sommerhochzeit – Franzi knows best

Last Minute Sommerhochzeit

In meiner neuen Rubrik “Franzi knows best” bekommt ihr nützliche Tipps und Tricks rund ums Heiraten. Meinen ersten Beitrag möchte ich dem Thema Last Minute Sommerhochzeit widmen. Vielleicht gehört ihr ja sogar zu den Verrückten, die spontan noch in diesem Sommer heiraten möchten.

Wie ihr wahrscheinlich schon ahnen könnt, ist es gar nicht mal so einfach jetzt noch eine Hochzeit für diesen Sommer auf die Beine zu stellen. Die meisten Dienstleister sind schon ein Jahr im Voraus ausgebucht, Locations manchmal noch eher. Da muss man schnell sein. Um dennoch in kürzester Zeit eine Sommerhochzeit realisieren zu können, solltet ihr flexibel und bereit für Kompromisse sein. Ich habe für euch ein paar Tipps zusammengestellt, die euch dabei helfen sollen das Unmögliche möglich zu machen.

Tipp #1 – Das Hochzeitsdatum
Die Wahl des Hochzeitsdatums ist der erste wichtige Schritt. Hier müsst ihr evtl. schon den ersten Kompromiss eingehen. Die meisten Paare wollen an einem Wochenende heiraten. Dementsprechend schwierig wird es für euch sein kurzfristig einen Trauungstermin oder eine Location an einem Wochenende zu ergattern. Hier hättet ihr die Möglichkeit beides auf die Werktage zu legen. Wenn ihr diesen Kompromiss auf gar keinen Fall eingehen wollt, hilft euch vielleicht der folgende Tipp weiter.

Tipp #2 – Die Location
Wenn es für euch keine Rolle spielt an welchem Ort ihr heiratet, könntet ihr alternativ auf Standesämter oder Locations in kleineren Orten oder Gemeinden ausweichen. Mit ein bisschen Glück gibt es dort noch freie Wochenendtermine. Vielleicht könnt ihr euch ja sogar vorstellen in eurem eigenen Haus oder Garten zu feiern? Es müssen ja auch keine gewöhnlichen Locations sein. Feiern könnt ihr fast überall. Vergesst nur nicht euch nach möglichen Genehmigungen zu erkundigen, die ihr evtl. für eure Feier benötigt.

Tipp #3 – Das Brautkleid
Die Suche nach dem perfekten Brautkleid kann sich ganz schön in die Länge ziehen. Die Auswahl ist unendlich und doch ist scheinbar nicht das richtige dabei. Und hat man das Kleid gefunden, muss es erst noch bestellt und ggf. geändert werden. Schon allein dafür sollte man mind. zwei Monate einplanen. Doch wie kommt man nun auf die Schnelle zu einem Hochzeitskleid? Auch hier ist Kreativität und Kompromissbereitschaft gefragt. Eine Möglichkeit wäre ein einfaches, weißes Sommerkleid zu kaufen und es ein wenig aufzumotzen. Ihr könntet es z.B. umnähen (lassen) oder einfach mit Accessoires arbeiten. Es muss natürlich kein weißes Hochzeitskleid sein. Wie wäre es mit einem Tutu und Lederjacke?

Tipp #4 – Einladungskarten
Es sind nur noch wenige Monate bis zur Hochzeit und die Gäste müssen noch darüber informiert wann und wo die Hochzeit stattfinden wird. Bis die Einladungen erst mal gestaltet, angefertigt und verschickt sind, können ebenfalls mehrere Wochen vergehen. Es muss also schneller gehen. Hier empfiehlt es sich die Einladungskarten als E-Card per Mail zu verschicken. Da nicht davon auszugehen ist, dass Omi und Opi Internet haben, könntet ihr speziell für sie Einladungskarten basteln oder welche im Fachgeschäft kaufen. Wenn euch der postalische Weg zu lange dauert, könnt ihr sie ja auch einfach persönlich vorbei bringen. Darüber freuen sie sich bestimmt noch viel mehr.

Tipp #5 – Flitterwochen
Beim Thema Flitterwochen könnt ihr dann noch ein letztes Mal beweisen wie spontan und flexibel ihr seid. Den Urlaub Monate im Voraus buchen kann jeder. Wie wäre es aber mit einer Last Minute Reise passend zu euer Last Minute Hochzeit? Wenn ihr noch mehr Action wollt, packt einfach euren Koffer, fahrt zum Flughafen und bucht, was gerade da ist 😉 Ihr solltet nur nicht unbedingt Länder wählen, für die ihr noch spezielle Impfungen und Dokumente benötigt. Ansonsten sollte es reichen es, wenn ihr gültige Reisepässe besitzt.

Viel Erfolgt beim Planen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hinweis: Mit der Nutzung dieses Formulars und des Setzens eines Häkchens, erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Weitere Informationen findest du in der Datenschutzerklärung.